GDL-Jugend

HEUTE AM ZUG -
MORGEN IM ZUG

Betriebsgeheimnis

Trotz freiem Blick vom Fahrgastraum auf den Arbeitsplatz des Lokomotivführers zum Beispiel, gibt es auch und gerade bei den Eisenbahnen Betriebsabläufe, Vorschriften und Dokumente, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. In der Regel erhältst Du von Deinem Ausbilder Information darüber, was zum Betriebsgeheimnis gehört. Dennoch ist in Social Networks oder beim Gespräch im Freundeskreis oder der Familie Vorsicht geboten. Auch das Lästern über Kollegen, Ausbilder oder Lehrer ist nicht nur übel. Es ist zudem kein Kavaliersdelikt und kann im schlimmsten Falle eine Kündigung nach sich ziehen. Probleme, Sorgen und Zwischenmenschliches können meist gelöst werden. Dafür haben wir für Dich vor Ort die JAV als Ansprechpartner.


Weitere Links und Infos
;