GDL-Bezirk Nordrhein-Westfalen (NRW)

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Bezirk

Nordrhein-Westfalen

Willkommen beim GDL-Bezirk NRW

Bezirk NRW - Aktuell

Aushang - Bezirk-NRW - 26.10.2016

» KEOLIS Deutschland GmbH & Co. KG:KEOLIS verzögert Tarifabschluss und riskiert damit Streiks

Am 14.06.2016 erreichten GDL und KEOLIS einen Tarifabschluss mit vielen positiven Regelungen für die Mitglieder der GDL. Die GDL Tarifkommission KEOLIS erteilte dem Abschluss am 20.07.2016 die einstimmige Zustimmung. ... mehr

Pressemitteilung - Bezirk-NRW - 07.10.2016

» Bezirksversammlung Nordrhein-Westfalen: Bezirksvorsitzender mit großer Mehrheit bestätigt

„Das Ergebnis zeigt, dass unser Weg der richtige ist. Oberstes Ziel ist und bleibt die Belastungssenkung des Zugpersonals“, so der mit großer Mehrheit in der Bezirksversammlung am 6. Oktober 2016 in Bochum bestätigte Vorsitzende des Bezirks Nordrhein-Westfalen der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Sven Schmitte. ... mehr

Telegramm - Bezirk-NRW - 28.08.2016

» WDR daheim + unterwegs: Gewalt gegen Zugbegleiter

Zugbegleiter Christian Deckert zu Gast beim WDR in der Sendung daheim + unterwegs über diese Problematik. ... mehr

Aushang - Bezirk-NRW - 22.07.2016

» GDL NRW: Fotoshooting

Der GDL Bezirk NRW sucht interessierte Mitglieder aus NRW – die ihr Gesicht für die GDL in NRW zur Verfügung stellen wollen. Gesucht werden Kolleginnen und Kollegen aller in der GDL vertretenen Berufsgruppen und Unternehmen aus NRW. ... mehr

Aushang - Bezirk-NRW - 21.07.2016

» Keolis: Tarifabschluss einstimmig angenommen - Tarifkommission begrüßt weitreichenden Abschluss mit Zukunft

Am 20.07.2016 tagte die betriebliche GDL Tarifkommission der KEOLIS in Königswinter, um den Tarifabschluss ausführlich zu bewerten, darüber zu beraten und letztendlich darüber zu beschließen. Am Ende der mehrstündigen Beratungen beschloss die Tarifkommission die einstimmige Annahme des Abschlusses und begrüßte die zukunftsweisenden Ergebnisse mit vielen inhaltlichen Verbesserungen für die GDL Mitglieder des Zugpersonals bei KEOLIS. ... mehr

Aushang - Bezirk-NRW - 17.06.2016

» Beamtenpolitik - Zukunft für Beamte bei National Express?: GDL und National Express sind im Gespräch:

Ab 2018 gehen mehrere RE-Linien des Rhein-Ruhr-Express (RRX) an die Unternehmen National Express Rail GmbH und Abellio Rail NRW GmbH über. Damit verliert die DB Regio AG einen großen Teil der bisherigen Verkehrsleistung. ... mehr

Aushang - Bezirk-NRW - 16.06.2016

» Keolis Deutschland: Gesamtpaket bei Keolis vereinbart

Nach intensiven Verhandlungen hat die GDL mit Keolis Deutschland am 14. Juni 2016 in Frankfurt am Main in der vierten Runde ein Gesamtpaket abgeschlossen und damit eine besonders lange Tarif- runde erfolgreich zum Abschluss bringen können. ... mehr

Aushang - Bezirk-NRW - 14.05.2016

» Mehr Sicherheit im Personenverkehr - GDL NRW eröffnet „1. Sicherheitsdialog Personenverkehr NRW" in Düsseldorf

Am 11.05.2016 lud der Bezirk NRW zum „1. NRW Sicherheitsdialog Personenverkehr“ nach Düsseldorf ein. Der Einladung folgten Kollegen der Fachgewerkschaften Nahverkehrsgewerkschaft (NahVG NRW), Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG NRW), komba Gewerkschaft nrw (komba nrw), der Deutsche Beamtenbund NRW (dbb nrw) sowie die dbb jugend nrw und natürlich unsere GDL Jugend NRW. ... mehr

Aushang - Bezirk-NRW - 01.05.2016

» DB AG - 1,6% Entgelterhöhung ab 01. Mai 2016

Ab dem 01.05.2016 gelten für GDL Mitglieder, die durch ihre Tarifbindung unter den Geltungsbereich des BuRa-ZugTV, DispoTV, LfTV, LrTV und ZubTV fallen die neuen Entgelttabellen sowie die Erhöhungen der Zulagen. ... mehr

Aushang - Bezirk-NRW - 12.04.2016

» GDL leitet erfolgreich Betriebsratsgründung bei National Express ein

Am 5. April 2016 trafen sich auf Einladung des GDL Bezirkes NRW wahlberechtigte Mitarbeiter der National Express Rail GmbH (NX) im IC-Hotel in Wuppertal zur Wahlversammlung, denn zur Gründung eines Betriebsrats muss zuvor ein Wahlvorstand gewählt werden. Knapp 40 Prozent der Belegschaft besuchten die Versammlung. Das ist eine gute Quote, da sich die Teilnahme der Mitarbeiter an Veranstaltungen gerade in einem Eisenbahnverkehrsunternehmen mit zahlreichen Schicht- und Wechseldiensten oft problematisch gestaltet. Umso erfreulicher ist die hohe Beteiligung der Beschäftigten. ... mehr

Ältere Meldungen im Bereichsarchiv

Bundesvorstand - Aktuell

Aushang Report - GDL Aktuell - 21.02.2017

» NEB Betriebsgesellschaft: Tarifrunde 2017 gestartet!

Im Zuge der auch bei der NEB Betriebsgesellschaft (NEB) beginnenden Tarifrunde übersandte die GDL am 20. Februar 2017 ihre Forderungen an das Unternehmen. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 21.02.2017

» Mecklenburgische Bäderbahn: Tarifverhandlungen wiederbelebt

Nach einer Ruhephase sollen die Tarifverhandlungen zwischen der GDL und der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli GmbH (Molli) wieder aufgenommen werden. Dies ist das gemeinsame Interesse beider Tarifparteien. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 20.02.2017

» DB Cargo AG: GBR zementiert Personalabbau

Am Jahresende 2016 ist die Anzahl der Überstunden bei Lokomotivführern der DB Cargo AG erneut um knapp 12 000 Stunden gestiegen – trotz Ausbezahlung und Übertragung in Langzeitkonten, aber vor allem trotz Leistungsverlagerungen von DB Cargo auf dritte Güterverkehrsunternehmen. ... mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 16.02.2017

» Onlineumfrage „Mit Sicherheit“: Die Angst fährt mit – das Zugpersonal ist selten ohne Bedenken unterwegs

In Hamburg fanden vom 13. bis 15. Februar 2017 die Betriebsrätefachkonferenzen der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) statt. Unter der Motto „Mehr Plan, mehr Sicherheit“ diskutierten mehr als 220 Betriebsräte dringliche Probleme ihrer täglichen Arbeit. Hierzu zählt zum einen die von den Arbeitgebern bewusst forcierte Flexibilisierung, durch die sich die ehemals klaren Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben zunehmend auflösen. Doch mindestens ebenso schwer wiegt die drastisch gestiegene Gewalt gegen Lokomotivführer und Zugbegleiter. ... mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 16.02.2017

» Deutsche Bahn: Schlichtung ausgesetzt

Die Schlichtung in dem von der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer und dem Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband der Mobilitäts- und Verkehrsdienstleister e.V. (Agv MoVe) unter Leitung von Ministerpräsident Bodo Ramelow und Ministerpräsident a.D. Matthias Platzeck geführten Verfahren wird durch einstimmigen Beschluss der Schlichtungskommission erneut ausgesetzt und verlängert sich dadurch bis zum Ende der 10. Kalenderwoche und soll nunmehr zu diesem Zeitpunkt abgeschlossen werden. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 15.02.2017

» nordbahn: Bisher nur 2,5 Prozent mehr Entgelt

Zwar gab es am Ende des ersten Verhandlungstags mit der NBE nordbahn Eisenbahngesellschaft am 14. Februar 2017 in Hamburg das Angebot eines Entgeltplus von 2,5 Prozent für alle Arbeitnehmer für das Jahr 2017, jedoch wurden die weiteren Forderungen der GDL völlig außer Acht gelassen. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 15.02.2017

» Abellio Rail Mitteldeutschland: Viele Verbesserungen

Mit dem Tarifabschluss vom 26. Januar 2017 hat die GDL bei Abellio Rail viele Verbesserungen erreicht. Sie betreffen das monatliche Entgelt, die Zulagen, die Arbeitszeitanrechnung und die Ruhezeiten. Dabei ist völlig ausgeschlossen, dass es zu Verschlechterungen kommt. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 15.02.2017

» DB Cargo AG: Fragwürdiger Sinneswandel des Gesamtbetriebsrates

Am 13. Februar 2017 hat der Gesamtbetriebsrat DB Cargo dem Interessenausgleich aus dem Projekt ZuBa@DBCargo in einer außerordentlichen Sitzung – ohne die Stimmen der GDL – die Zustimmung erteilt. Noch vor wenigen Tagen hatte dasselbe Gremium das Programm rundweg abgelehnt und als „Sargnagel“ für die Güterbahn bezeichnet. Dieser bemerkenswerte Sinneswandel, eine Drehung um 180 Grad, wirft Fragen auf. ... mehr


Weitere Links und Infos